Lebenslauf von Botschafterin Siefker-Eberle

Ihre Exzellenz Botschafterin Birgitta Siefker-Eberle Bild vergrößern (© Auswärtiges Amt)

Lebenslauf der Botschafterin Birgitta Maria Siefker-Eberle

1973 - 1975
Studium der arabischen Sprache sowie der Geschichte des Nahen Ostens, Ankara University, American University of Beirut
1976 - 1981
Studium der Rechtswissenschaften sowie der arabischen und türkischen Sprache, Bonn
1981
Erstes juristisches Staatsexamen
1981 - 1982
Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl für Völkerrecht Universität Bonn
1982 - 1984
Vorbereitungsdienst für den höheren Auswärtigen Dienst
1984 - 1986
Botschaft Damaskus, Syrien
1986 - 1988
Auswärtiges Amt, Bonn
1988 - 1991
Botschaft Islamabad, Pakistan
1991 - 1993
Auswärtiges Amt, Bonn
1993 - 1996
Ständige Vertretung bei der NATO Brüssel, Belgien
1997 - 2001
Auswärtiges Amt, Koordinatorin für Internationale Personalpolitik, Bonn, Berlin
2001 - 2005
Auswärtiges Amt, Referatsleiterin Völkervertragsrecht, Berlin
2005 - 2008
Ständige Vertretung beim Büro der VN Genf, Schweiz, Ständige Vertreterin
2009 - 2013
Leiterin der Botschaft Beirut, Libanon
2014 - 2015
Leiterin der Botschaft Nouakchott, Mauretanien
Seit September 2015
Leiterin der Botschaft Amman, Jordanien

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet.