Registrierung "Elefand" für Deutsche

Deutsche Botschaft Bild vergrößern (© Auswärtiges Amt)

Alle Deutschen und ihre Angehörigen, die – auch nur kurzzeitig – in Jordanien leben, sollten sich in die Krisenvorsorgeliste (sog. "elektronische Deutschenliste") der Botschaft Amman eintragen. Dabei wird in der Registrierungsmaske zwischen Kurzzeit- und Langzeitreisenden unterschieden.

Die Registrierung ist freiwillig. Die Botschaft empfiehlt jedoch dringend, dieses Angebot zu nutzen, da auf diese Weise in Krisen und sonstigen Gefahrenlagen eine schnelle Kontaktaufnahme möglich ist.

Informationen zur Krisenvorsorgeliste [pdf, 37.41k]

Hier können Sie sich registrieren