Wirtschaft in Jordanien und Deutschland

Gläserne Manufaktur von VW Bild vergrößern Gläserne Manufaktur von VW (© picture-alliance/ ZB) Die Wirtschaftsabteilung bietet umfassende Informationen über die Wirtschaft in Jordanien, Messen in Deutschland, deutsche Forschung und Technologie, sowie Initiativen der Außenwirtschaftsförderung durch das Auswärtige Amt.

Hamburger Containerhafen bei Nacht

Wirtschafts- und Investitionsstandort Jordanien

Hier erhalten Sie Wirtschaftsinformationen und einen Überblick über die Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts.

Statistisches Bundesamt legt Zahlen vor

Wirtschafts- und Investitionsstandort Deutschland

Sie möchten in Deutschland investieren oder suchen Geschäftspartner? Deutschlands Lage im Zentrum Europas erschließt ausländischen Investoren und Messebesuchern den gesamten Markt der Europäischen Union. Nutzen Sie dieses Potenzial!

Windräder einer Windkraftanlage sind bei Bornstedt in der Nähe von Magdeburg...

Forschung und Technologie

Heute entfällt mehr als die Hälfte der industriellen Produktion in Deutschland auf forschungs- und entwicklungsintensive Industrien. Hier informieren wir Sie über die wichtigsten deutschen Forschungse...

Turbine Instandhaltung

Deutsche Erfindungen

Der Buchdruck, Gummibärchen, der Fernseher oder MP3 dürfen in unserem Alltag nicht mehr fehlen. Alle diese wichtigen Neuerungen sind deutsche Erfindungen. Sie veränderten die Welt nachhaltig und erleichtern unser Leben heute in vielfacher Hinsicht. Deutschland ist als Tüftlerland Nummer eins bekannt.

Außenwirtschaftsförderung und Menschenrechte

(© AA)

Außenwirtschaftsförderung und Menschenrechte

Germany Trade & Invest (GTAI)

Neues Logo Germany Trade and Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt GTAI deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Ansprechpartner in der Botschaft für Compliance-Fragen

Korruption

Das Auswärtige Amt hat für seine Auslandsvertretungen Richtlinien und Maßnahmen zur Sensibilisierung und Beratung deutscher Unternehmen bei der Korruptionsbekämpfung im internationalen Geschäftsverkehr („Compliance“) herausgegeben.

Ihr zuständiger Compliance-Ansprechpartner an der Botschaft Amman ist Herr Ralph Schröer. Sie können ihn unter  amma%27%auswaertiges-amt%27%de,wi-1  kontaktieren.