Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Bild vergrößern

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH wurde am 1. Januar 2011 gegründet. Sie vereint die langjährige Expertise der folgenden drei Durchführungsorganisationen der Bundesregierung unter einem Dach:

- Deutscher Entwicklungsdienst (DED) GmbH

- Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH

- InWEnt

Jordanien ist für das Bundesministerium der Wirtschaftlichen Zusammenarbeit (BMZ) seit 1975 ein wichtiges Partnerland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.  

Momentan konzentriert sich die Deutsch-Jordanische Zusammenarbeit in ihren Projekten, auch in Reaktion auf die veränderten Bedürfnisse des Landes, hauptsächlich auf die Bereiche Wasser, Abwasser, Energieeffizienz, Solare Kühlung, Management öffentlicher Ausgaben und palästinensische Flüchtlinge. 

Weitere Informationen finden Sie auf der GIZ-Homepage für Jordanien:

GIZ-Jordanien

Bild vergrößern

GIZ